Wer kennt es nicht, Grünspan auf den Oberflächen. Sei es auf Hausfassaden, Gehwegen, Terrassen, Dächern, usw. Es ist schlicht weg unschön, kann aber auch manchmal zu Gefahr werden. Beispielsweise werden mit Grünbelag behaftete Oberflächen schnell mal zur Rutschpartie, wenn sich Feuchtigkeit dazu gesellt.

Grünspan entfernen

Nun, es gibt einige Möglichkeiten sich von dem unliebsamen Belag zu trennen. Man kann Grünspan entfernen indem man zum Beispiel eine Essig-Mischung verwendet. Der Erfolg ist mittelmäßig bis schlecht. Auch der Aufwand steht in keinem Verhältnis. Eine weitere gern benutzte Möglichkeit ist mit einem Hochdruckreiniger den Grünspan zu entfernen.

Grünspan entfernen
Grünspan entfernen

Achtung beim Grünspan entfernen

Mit dieser Methode können Sie mehr Schaden als Nutzen anrichten. Zum einen wird die Oberfläche sehr stark mechanisch beansprucht, also aufgeraut. Hier setzen sich dann schnell alle möglichen Algen fest. Zum anderen können durch mögliche Haarrisse in der Oberfläche Wasser eindringen und in den Wintermonaten durch Frost erhebliche Schäden entstehen.

Grünspan entfernen
Grünspan entfernen

Welche Arten von Algen, Moose und Belägen haben Sie zu fürchten

  • der klassische Grünbelag, auch Grünspan genannt
  • eine Schwarz- und Rotalge die die Oberflächen verunstalten
  • Moose, klassische Moospolster die leider die Oberflächen von Dächern langsam zerstören, da das Moos Wasser speichert und die Oberfläche darunter nicht richtig abtrocknen kann und sich somit langsam zersetzt
  • Pilze verschiedenster Art, wie z.B. gelbe oder weiße
Grünspan entfernen

 Probestück in einem Kellerniedergang!

Grünspan entfernen

 Dies ist ein Probestück. Hier ist nach ca. 6 Wochen eine deutliche Aufhellung erkennbar. Das Mittel wirkt in der Folgezeit weiter, sodass die Pflasterwege in einem neuen Glanz erstrahlen!

Ob jetzt klassisch den Grünspan entfernen, die Schwarz oder Rotalge (Aspergillus) oder ein Pilz der sich auf dem Dach breit macht, alle haben eines gemeinsam. Die mühselige Entfernung der Beläge. Dabei ist der ausschlaggebende Punkt die Höhe.

Bis zu einer Höhe von 10 Meter kann ich Ihnen die Algen entfernen. Und dabei benötige ich allenfalls eine kleine Leiter. Meist jedoch kann ich die Arbeiten vom Boden aus erledigen.
Abhängig von der Oberfläche und Art des Befalls kann die Wirkdauer mehrere Jahre betragen. Dies kann nur Individuell bestimmt werden.

Lassen Sie uns unverbindlich einen Termin vereinbaren. (Innerhalb des PLZ-Bereich 24XXX) Klicken Sie Hier